Allgemeine Geschäftsbedingungen

Terminabsage

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen Termine, die nicht 24h vorher abgesagt werden, privat in Rechnung stellen müssen. (berechtigt nach BGB/§252)

Gesetzliche Heilmittelverordnungen

Nach den Heil- und Hilfsmittel-Richtlinien dürfen die Behandlungen nicht länger als 14 Tage unterbrochen werden.
Rezepte dürfen ab Ausstellungsdatum nicht älter als 14 Tage sein, es sei denn, der Arzt hat ein anderes Behandlungsbeginn- Datum eingetragen.

Gebühren

Bitte denken Sie daran, dass bei der ersten Behandlung die entsprechenden Rezeptgebühren fällig werden.
Patienten die davon befreit sind, bitten wir, einen aktuellen Befreiungsnachweis vorzulegen.

Privatrezepte

Preise

Für unsere Behandlungshonorare werden die Tarife der Ersatzkassen (VdeK) als Ausgangssätze statt mit dem ortsüblichen 2,3 fachen Satz nur mit dem Faktor 2 multipliziert.
Beachten Sie bitte als Beilhilfe Patient oder Post BKK deren geringere Erstattung.
Wir bitten Sie um Verständnis, wenn wir uns mit unserer Privat-Liquidation nicht an die Forderung Ihrer KV anpassen.

Studenten

Nach Maßgabe der KK